Roggenbrot backen

Roggen wird im Wallis seit Jahrhunderten angebaut. Er hat hier günstige Bedingungen vorgefunden: ein gebirgiges Gelände, die Höhenlage und extreme Temperaturen. Aus ihrem Roggen backen die Walliser ein wunderbares Brot. Früher wurde der Gemeindebackofen in den Walliser Dörfern nur zwei bis drei Mal pro Jahr eingefeuert. Folglich musste ein Brot gebacken werden, welches sich über mehrere Monate aufbewahren lässt: das unvergleichliche Walliser Roggenbrot. Doch nur wer das Brot unter kundiger Anleitung selber bäckt, kommt hinter seine wahren Geheimnisse.

Roggenbrot backen in Le Cotterg
Le Châble Verbier/Val de Bagnes Schweiz
Mehrere mittelalterliche Brotbacköfen haben die Jahrhunderte überlebt. Sie werden regelmässig zu Volksfesten in Betrieb genommen. Im besonders gut erhaltenen Backofen von Le Cotterg findet noch regelmässig ein Roggenbrotbacken statt, das in den umliegenden Gassen eine heitere, nostalgische Atmosphäre verbreitet. Lernen Sie im Sommer am Ofen von Le Cotterg, Ihr Roggenbrot zu backen. Roggenbrot backen in Le Cotterg
Le Châble
Le Châble

Roggenbrot backen in Le Cotterg

Mehrere mittelalterliche Brotbacköfen haben die Jahrhunderte überlebt. Sie werden regelmässig zu Volksfesten in Betrieb genommen. Im besonders gut erhaltenen Backofen von Le Cotterg findet noch regelmässig ein Roggenbrotbacken statt, das in den umliegenden Gassen eine heitere, nostalgische Atmosphäre verbreitet.
Lernen Sie im Sommer am Ofen von Le Cotterg, Ihr Roggenbrot zu backen.

Backen auf Voranmeldung.