Wanderungen

Im Wallis findet jeder Wanderer seinen Weg. Auf hohe Gipfel, durch duftende Lärchenwälder, entlang von Suonen, über Hängebrücken oder auf Säumerwegen und Weinpfaden. Über 8'000 km markierte Wanderwege warten darauf, entdeckt zu werden. Die unzähligen Höhen- und Rundwege führen durch saftige Bergwiesen, über rauschende Bergbäche, vorbei an tiefblauen Bergseen auf aussichtsreiche Gipfel. Unterwegs trifft man mit etwas Glück auf Murmeltiere, Gemsen oder Steinböcke.

Heidaweg
Visperterminen Visp & Moosalpregion Schweiz
Der neue Heidaweg in Visperterminen bietet Ihnen eine exklusive Wanderung auf den höchsten Weinberg Europas! Auf dem Weg befinden sich 40 Tafeln mit aufschlussreichen Informationen zu Visperterminen, Kultur und Weinbau. Im ersten Teil der Wanderung geht’s durch die Altstadt von Visp bis Bächji. Daraufhin eröffnet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf den Weinberg. Vom Bächji geht’s weiter nach Unterstalden wo Sie die Möglichkeit haben die St. Jodernkellerei zu besuchen und deren Weine zu degustieren. Von hier aus führt der Weg mitten durch den Weinberg, bis in die höchstgelegenen Rebstöcke hinauf. Die Wanderung endet mit einem Marsch von Oberstalden bis ins Dorf. Heidaweg
Visperterminen
Visperterminen

Heidaweg

Der neue Heidaweg in Visperterminen bietet Ihnen eine exklusive Wanderung auf den höchsten Weinberg Europas! Auf dem Weg befinden sich 40 Tafeln mit aufschlussreichen Informationen zu Visperterminen, Kultur und Weinbau. Im ersten Teil der Wanderung geht’s durch die Altstadt von Visp bis Bächji. Daraufhin eröffnet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf den Weinberg. Vom Bächji geht’s weiter nach Unterstalden wo Sie die Möglichkeit haben die St. Jodernkellerei zu besuchen und deren Weine zu degustieren. Von hier aus führt der Weg mitten durch den Weinberg, bis in die höchstgelegenen Rebstöcke hinauf. Die Wanderung endet mit einem Marsch von Oberstalden bis ins Dorf.

Startort: Visp
Zielort: Visperterminen
Erreichbarkeit Startort: Bahnhof Visp
Rückreise: Bus
Technik/Schwierigkeit: einfach
Anforderung Kondition: mittel
Distanz: 7.75 km
Steigungsmeter: +744 m, -47 m
Wanderzeit total: 2 Std. 45 Min.
Jahreszeit: April bis Oktober
Verpflegung: Visperterminen, Visp
Unterkunft: Visperterminen, Visp