Wanderungen

Im Wallis findet jeder Wanderer seinen Weg. Auf hohe Gipfel, durch duftende Lärchenwälder, entlang von Suonen, über Hängebrücken oder auf Säumerwegen und Weinpfaden. Über 8'000 km markierte Wanderwege warten darauf, entdeckt zu werden. Die unzähligen Höhen- und Rundwege führen durch saftige Bergwiesen, über rauschende Bergbäche, vorbei an tiefblauen Bergseen auf aussichtsreiche Gipfel. Unterwegs trifft man mit etwas Glück auf Murmeltiere, Gemsen oder Steinböcke.

Der Weinpfad von Martigny
Martigny Region Martigny Schweiz
Der Weinpfad von Martigny lädt zu einem besonderen Spaziergang ein. Die kulinarische Wanderung beginnt im Stadtzentrum und führt in Richtung Schloss la Bâtiaz zum Weiler Plan-Cerisier. Machen Sie hier auf jeden Fall Halt im kleinsten Speicher-Museum der Schweiz. Sie entdecken darüberhinaus die Arbeit des Winzers und können die frischen Spezialitäten des Weinbergs vor Ort kosten. Eine wahre Gaumenfreude für Wander- und Weinliebhaber. Der Weinpfad von Martigny
Martigny
Martigny

Der Weinpfad von Martigny

Der Weinpfad von Martigny lädt zu einem besonderen Spaziergang ein. Die kulinarische Wanderung beginnt im Stadtzentrum und führt in Richtung Schloss la Bâtiaz zum Weiler Plan-Cerisier. Machen Sie hier auf jeden Fall Halt im kleinsten Speicher-Museum der Schweiz. Sie entdecken darüberhinaus die Arbeit des Winzers und können die frischen Spezialitäten des Weinbergs vor Ort kosten. Eine wahre Gaumenfreude für Wander- und Weinliebhaber.

Startort: Pont de la Bâtiaz
Zielort: Pont de la Bâtiaz
Erreichbarkeit Startort: 5 Min. vom Zentrum entfernt
Technik/Schwierigkeit: einfach
Anforderung Kondition: einfach
Distanz: 5.7 km
Steigungsmeter: +206 m, -660 m
Wanderzeit total: 1 Std. 45 Min.
Jahreszeit: Mai bis Oktober