Touren

Touren

Walser Tour

Das Goms gilt auch als Wiege der Walserwanderungen. Dabei gelangte dieses arbeitsame Volk im 13. Jh. über den Albrunpass in das Eschental (heute bekannt als Valle d’Ossola) und über den Griespass ins Pomatt (Val Formazza). Nicht nur die Walser sind ein Grund für diese Tour; die Höhepunkte jagen sich entlang des Weges. Weite Strecken führen durch den Landschaftspark Binntal, der 2008 als Naturpark von nationaler und kantonaler Bedeutung klassiert wurde. Das Val Formazza ist reich an Bergseen und Wasserfällen. Der bekannteste unter ihnen, der Toce Wasserfall in Sotto Frua, weist eine Höhe von 143 m auf.

Informationen

Schwierigkeit: schwer
Wandertage: 5-7