Suonen

Suonen

Suonen von Vercorin und Ricard

Die Suone von Vercorin stammt aus dem Jahre 1358, bezieht das Wasser von der Rèche und diente seinerzeit für den Antrieb der Mühlen unterhalb von Vercorin. Sie bildet den idealen Eingang zu einem der letzten Täler, die noch nicht mit dem Auto erreichbar sind und führt durch das Herzen des Vallon de Réchy, geprägt von Milde und alpiner Ruhe. Auf dem höchsten Punkt des Parcours können Sie bei der Buvette La Lé lokale Produkte geniessen, bevor Sie nach Chalais laufen. Ein idyllischer Rahmen für ein Picknick inmitten der Natur, für das sich die Wildtiere gerne mal selber einladen.

Informationen

Startpunkt: Vercorin (1'320 m. ü. M)
Zielort: Chippis (527 m. ü. M)
Verpflegung: Vercorin, Buvette de la Lé, Chippis

Details

Schwierigkeit: mittel
Distanz: 17,4 km
Steigungsmeter: +425m, -1220m
Wanderzeit: 5h40

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.