Suonen

Suonen

Grossi Wasserleitu von Varen – Suone Neuf

Die «Grossi Wasserleitu» oder auch Suone von Varen bezieht ihr Wasser aus der Raspille, bevor sie eine Lichtung überquert, durch die grossen Felsplatten von Blatte fliesst und die Wiesen und Weinberge von Varen bewässert. Die Raspille bildet nicht nur die Sprachgrenze zwischen den benachbarten Gemeinden, sie nährt auch die Suone Neuf, die ihrerseits dann die Hänge von Venthône mit Wasser versorgt.

Informationen

Startpunkt: Varen (758 m. ü. M)
Zielort: Venthône (808 m. ü. M)
Verpflegung: Varen, Venthône

Details

Schwierigkeit: mittel
Distanz: 10,7 km
Steigungsmeter: +320 m, -270 m
Wanderzeit: 3h15

Verfügbare Angebote

Ihre Unterkunft mit einem Klick

In unserem Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Angeboten im ganzen Kanton und können Ihre Wunschunterkunft ganz einfach buchen.