Hängebrücken

Hängebrücken

Jorette-Brücke

Mit einer Höhe von 28 Metern und einer Länge von 150 Metern ist die Jorette-Hängebrücke in Torgon zweifellos die am besten zugängliche im Wallis. Die beiden Enden befinden sich in der Nähe einer Strasse, sodass es möglich ist, den Nervenkitzel der Überquerung ohne die Mühe eines mehrstündigen Spaziergangs zu geniessen. Sie streifen Lärchen und andere riesige Nadelbäume und können gleichzeitig einen atemberaubenden Blick auf den Avançon – ein Fluss, der sich durch das Tal windet – geniessen.

Details

Höhe: 28m
Länge: 150m
Mit dem Auto erreichbar: Ja

Links & Downloads