Winterwandern

Das Wallis ist auch im Winter ein Wanderparadies. 1'000 km bestens präparierte Winterwanderwege laden zu erholsamen Spaziergängen und sportlichen Wanderungen in einer einmaligen Umgebung. Mit der Wintersonne als Begleiter geht es durch tiefverschneite stille Wälder und über prächtige Sonnenterrassen mit einmaligen Ausblicken. Nirgends ist man den Walliser Alpen mit ihren hohen Gipfeln und majestätischen Gletschern näher. Und am Ziel wartet in einer heimeligen Berghütte ein dampfender Kaffee Schnaps oder eine heisse Schokolade auf die glücklichen Wanderer.

Tärbiner Rundweg
Visperterminen Visp & Moosalpregion Schweiz
Der Tärbiner Rundweg startet im oberen Dorfteil von Visperterminen und führt entlang der autofreien Strasse Richtung Brunnu. Von hier geht’s weiter durch den idyllischen Gärsteruwald bis zur Waldkapelle. Geniessen Sie beim nächsten Streckenziel, dem Weiler Bodma, die packende Aussicht aufs Saaser- und Zermattertal. Über den Weiler Ried geht’s zurück ins Dorf. Tärbiner Rundweg
Visperterminen -1°
Visperterminen -1°

Tärbiner Rundweg

Der Tärbiner Rundweg startet im oberen Dorfteil von Visperterminen und führt entlang der autofreien Strasse Richtung Brunnu. Von hier geht’s weiter durch den idyllischen Gärsteruwald bis zur Waldkapelle. Geniessen Sie beim nächsten Streckenziel, dem Weiler Bodma, die packende Aussicht aufs Saaser- und Zermattertal. Über den Weiler Ried geht’s zurück ins Dorf.

Startort: Visperterminen
Zielort: Visperterminen
Anforderung Technik: mittel
Anforderung Kondition: mittel
Wanderzeit: 2 Std. 55 Min.
Länge: 10 km