Traumabfahrten

Traumabfahrten

Le Pas de Chavanette – die Schweizer Mauer

Die Piste von Le Pas de Chavanette – von den französischen Skifahrern «Le Mur Suisse» (Die Schweizer Mauer) genannt – ist eine der eindrücklichsten weltweit. Obwohl nur einen Kilometer lang, überwindet sie einen Höhenunterschied von 400 Metern. Stellen, wo der Hang ein Gefälle von beinahe 50 Prozent erreicht, sind durchaus keine Seltenheit, weshalb diese Piste nur von sehr erfahrenen Skifahrern befahren werden kann. Nach starken Schneefällen können im oberen Teil Buckel von bis zu zwei Metern Höhe entstehen.

Informationen

Länge: 1 km
Startpunkt: Auf der Französisch-Schweizer Grenze (Es kann von Avoriaz, Les Crosets und Champéry erreicht werden)
Endpunkt: Schweizer Seite des Berges in Richtung Les Crosets