Gletscherskifahren

Selbst im Sommer stehen den Ski- und Snowboardfahrern im Wallis 20 Kilometer bestens präparierte Gletscherpisten offen. Die Skigebiete auf dem Allalin in Saas Fee und dem Matterhorn Glacier Paradies bei Zermatt sind das ganze Jahr offen. Auf über 3500 M. ü. M. ist es auch an heissen Tagen angenehm kühl – ideale Verhältnisse, um ein paar elegante Kurven im Schnee zu ziehen. Die beliebten Sommertrainingsgebiete vieler internationaler Skiteams bieten abwechslungsreiche Pisten für Anfänger genauso wie für erfahrene Skifahrer und Snowboarder. Ein Sommervergnügen, wie es nur das Wallis bieten kann.

Ort
2 Aktivitäten
Mittelallalin
Saas-Fee Saas-Fee/Saastal Schweiz
Mit der Metro Alpin, der welthöchsten unterirdischen Standseilbahn, fahren Sie zum Mittelallalin. Auf 3'500 Metern, im höchsten Drehrestaurant der Welt, sind die Riesen der Alpen zum Greifen nahe. Nebenan im grössten Eispavillon der Welt werden für die Besucher die Geheimnisse der Gletscher gelüftet. 20 Kilometer gut präparierter Pisten auf 3'500 Höhenmetern, Skilifte, die einzigartige Aussicht auf die höchsten Walliser Gipfel und die heisse Sommersonne tragen zum unvergesslichen Sommerski-Erlebnis bei. Natürlich sind die Ski- und Snowboardschulen von Saas Fee auch im Hochsommer für Sie geöffnet. Mittelallalin
Saas-Fee
Saas-Fee

Mittelallalin

Mit der Metro Alpin, der welthöchsten unterirdischen Standseilbahn, fahren Sie zum Mittelallalin. Auf 3'500 Metern, im höchsten Drehrestaurant der Welt, sind die Riesen der Alpen zum Greifen nahe. Nebenan im grössten Eispavillon der Welt werden für die Besucher die Geheimnisse der Gletscher gelüftet. 20 Kilometer gut präparierter Pisten auf 3'500 Höhenmetern, Skilifte, die einzigartige Aussicht auf die höchsten Walliser Gipfel und die heisse Sommersonne tragen zum unvergesslichen Sommerski-Erlebnis bei. Natürlich sind die Ski- und Snowboardschulen von Saas Fee auch im Hochsommer für Sie geöffnet.

Länge: 20 km
Höhe: 3'300 m ü. M.