Naturparks

Naturparks

Naturpark Binntal

Der Naturpark Binntal überrascht mit Spitzengastronomie, ausgezeichneter Architektur und üppige Natur. Das Binntal war schon früh für seinen enormen Mineralienreichtum bekannt, was Schmuggler, Strahler und schliesslich Touristen anzog. Das traditionsreiche Hotel Ofenhorn aus der Pionierzeit ist Zeuge des alpinen Tourismus. Heute ist das Walliser Seitental vor allem für seine Kultur (Musikdorf Ernen), die Tulpen in Grengiols und seine überraschende Küche bekannt. Natürlich bietet der Landschaftspark Binntal unberührte Natur von den Berggipfeln bis an den Dorfrand. Die Dörfer sind derart authentisch, dass sie bereits dafür ausgezeichnet wurden.

  • Wetter heute

    -7° / -2°

  • Standort

    Binn

Informationen

Lage: Binn
Anreise: Mit Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) bis nach Fiesch, von Fiesch dann mit Postauto weiter nach Ernen