Bergseen

Bergseen

Bergseen und Moore auf der Moosalp

Im Sommer bietet das Wandergebiet Moosalp ein weitverzweigtes Wandernetz an. Besonders beliebt ist der Aussichtspunkt «Stand», von dem man einen überragenden Blick auf die umliegenden Walliser und Berner Viertausender hat. Unterhalb des Standes liegt malerisch eingebettet der Bonigersee, der von dichten Moosflächen bewachsen und naturgeschützt ist. Auf dem Wanderweg hat man die Möglichkeit den See beinahe zu umrunden. Das Gebiet umfasst eine Fläche von 1.5 km² mit elf verschiedenen Moorbiotopen. Es gibt sowohl Hoch- als auch Flachmoore, welche unter anderem unter nationalem Naturschutz stehen.

Informationen

Höhenlage: 2120 m ü. M.