Ringkuhkämpfe

Ringkuhkämpfe

Agenda der Ringkuhkämpfe

Sobald der Winter sich verabschiedet, kehrt im Wallis die Zeit der Königinnen ein. Kampflustig kommen sie aus ihren Ställen, um die Hierarchie in der Herde auszumachen. Nach den Regionalausscheidungen ab Ende März, folgt im Mai die Krönung am Nationalen Finale in der Arena Praz Bardy in Sitten. In der zweiten Junihälfte gehen anlässlich der Alpbestossungen die Kämpfe auf den Sommerweiden über die Bühne, gefolgt von den Sommerstechfesten. Mit den regionalen Ausscheidungen im Herbst, bei denen sich die Eringerkühe bereits wieder für den Nationalen Final qualifizieren können, beginnt jeweils die neue Ringkuhkampfsaison.

Informationen

Fédération Suisse d'élevage de la Race d'Hérens
Case postale 437
1951 Châteauneuf / Sion

Links & Downloads