Martigny

In der Nachbarschaft Frankreichs und Italiens gelegen, ist Martigny von Genf (130 km) oder von Mailand (250 km) aus schnell zu erreichen. Die Kulturstadt zwischen Weinbergen und Wäldern verfügt im Rhonetal über die grösste Kapazität für Seminare und für Messen wie die Foire du Valais oder die Agrovina. Neben den Prunkstücken der Stadt (Burg La Bâtiaz, Mühle Semblanet, Stiftung Pierre Gianadda, Barryland) bietet die Umgebung unzählige Möglichkeiten für Sportbegeisterte und Naturfreunde (Canyoning, Escape Rooms, Wanderungen, Klettersteige, Paintball, Ski- und Schlittenfahren …).