Vionnaz im Unterwallis ist eine Tal- und Berggemeinde. Die Ortschaft erstreckt sich von der Rhone-Ebene hinauf ins Grenzgebiet zu Haute-Savoie, von wo es nicht weit ist zum grössten internationalen Skigebiet der Welt: die Portes du Soleil.

Vom höchsten Punkt der Gemeinde, La Tour de Don, schweift der Blick hinunter über Bergwälder und Alpweiden, über die verstreuten Dorfteile Mayen, Revereulaz und Torgon, die Weiler Crébellay, Beffeux und Bonne Année. Zurück im Tal fällt die Kirche von Vionnaz auf mit ihrem alten Turm. Und die Stadtmauer, die einst das Dorf vor Überschwemmungen schützte.

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität