Die Region Turtmanntal ist eine der urpsrünglichsten Landschaften der Schweiz und besteht aus den Gemeinden Turtmann und Agarn im Talboden und den Bergdörfern Eischoll, Ergisch, Unterems, Oberems und Gruben/Meiden.

In Turtmann, dem Eingangstor zum wildromantischen Turtmanntal, warten kulturelle Schätze: Auf dem Kulturpfad können historische Patrizierhäuser sowie die alte Säge bei Führungen besichtigt werden.

Das Turtmanntal ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, darunter die Besteigung des Barrhorns, welches zu den höchsten ohne Hochalpinausrüstung erklimmbaren Alpengipfel zählt. Botaniker und Naturfans kommen in Eischoll, wo die seltene Lichtblume wächst oder auch in der Region von Turtmann-Unterems, wo das Adonisröschen vorkommt, voll auf ihre Kosten. Auch für Kletterer bietet die Region vor allem rund um die Turtmannhütte spektakuläre Routen und Mountainbiker kommen in den Genuss des neu eröffneten Lufu Trails von Eischoll nach Raron.
Im Winter bietet Eischoll ein kleines aber feines Skigebiet und Langlaufloipen.

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität