Anzère liegt auf eine Hochplateau direkt über dem Rhonetal. Wegen der sonnigen Lage in einer Region mit einer der geringsten Niederschlagsmengen der Schweiz haben die Walliser Bauern zahlreiche Suonen angelegt, die typischen Bewässerungskanäle (französisch «Bisses»). Drei Hauptsuonen mit einer Länge von 70 Kilometern durchziehen die Gemeinde. Die ersten Suonen stammen aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Ihnen ist in Anzère ein eigenes kleines Suonenmuseum gewidmet.

Zudem trifft man in der Umgebung auf zahlreiche Maiensässe
mit einfachen Alphütten aus Stein oder sonnengebräuntem Holz.

Im «Anzère Spa & Wellness» sind Entspannung und Erholung für die ganze Familie garantiert: dank einem Badebereich mit 33° C Wassertemperatur und einer Wohlfühl-Oase mit breitem Wellness-Angebot.

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität