Das Val d'Hérens erstreckt sich vom Rhonetal bei Sitten südwärts bis zu den Gipfeln von Dent Blanche, Dent d'Hérens, Mont Collon und Mont Blanc de Cheilon. Jahrhundertealte Dörfer mit ihren typischen Holzhäusern, Stadeln und Kornspeichern lehnen sich an steile Hänge.

Im Val d'Hérens mit seinen Bergdörfern wie Evolène, Les Haudères oder Arolla haben sich alte Walliser Traditionen besonders gut erhalten. Im Seitental Val d'Hérémence befindet sich die grosse Staumauer der Grande Dixence, die mit 285 Metern höchste Staumauer der Welt aus 6 Mio. Kubikmeter Beton. Sie ist an ihrem Fusse ebenso breit wie die grosse Cheops-Pyramide und zwei Mal so hoch und voluminös.

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität