Ausgeprägtes Traditionsbewusstsein spiegelt sich auch in den traditionellen Trachten wider, deren Trägerinnen man zum Beispiel beim sonntäglichen Gang in die Kirche bewundern kann.
Die Region bietet ein grossartiges Panorama. Sie erstreckt sich vom oberen Teil des Val d’Hérens bis zur italienischen Grenze. Den höchsten Punkt erreicht das Gemeindegebiet am Gipfel der 4’357 Meter hohen Dent Blanche.
Die malerische Natur hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Unberührte Gletscher, die Borgne, die durch das Tal fliesst, sowie majestätische Berge liefern Stoff für starke Geschichten und schöne Bilder.

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität