Der abgelegene Ferienort liegt eingebettet in die majestätische Gebirgslandschaft der 4000er-Gipfelkrone vom Matterhorn über das Weisshorn und das Zinalrothorn bis zur Dent Blanche.

Zinal ist Ausgangspunkt für zahlreiche Gipfelbesteigungen und Klettertouren – und im Winter ein schneesicheres Skigebiet. Inklusive vielfältige Freeride-Varianten. Bevor der Ort vor 150 Jahren touristisch erschlossen wurde, machten die Talbewohner auf dem Maiensäss von Zinal Zwischenhalt, bevor sie mit ihren Herden zu den Alpweiden aufstiegen.

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität