Das malerische Walliser Dorf liegt im Val d’Anniviers. Ein Rundgang offenbart den ganzen Charme des Dorfes. Im Zentrum steht das Burgerhaus aus dem Jahr 1550. In seinem Keller reift ein weisslicher Gletscherwein in alten Lärchenfässern heran – eine Weinspezialität der ehemaligen Nomaden-Bauern.

Im Val d’Anniviers locken 100 Kilometer Wanderwege und Biker-Strecken hinaus in die Natur. Im Winter reicht das Skigebiet bis auf 3’000 Meter Höhe hinauf. Der Moiry-Gletscher, ein Funpark, Tourenmöglichkeiten, Langlaufloipen, ein Schlittelweg und Winterwanderwege ergänzen das Angebot.

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität