Das Trient-Tal (Vallée du Trient) verbindet Martigny im Unterwallis über den Grenzort Le Châtelard mit dem bekannten französischen Ferienort Chamonix am Fuss des Mont Blanc. Das Trient-Tal ist ein intaktes Naturparadies mit wilden Schluchten, Grotten und einem der schönsten Gletscher der Alpen.

Bereits am Taleingang wartet ein erster Höhepunkt des Trient-Tals, eine 200m tiefe Schlucht bei Vernayaz, die der Wildbach Trient in den Felsen geschnitten hat.
Einen Abstecher lohnt der beeindruckende, 114m hohe Pissevache-Wasserfall nahe bei Vernayaz. Im Jahr 1779 schrieb Goethe: «Endlich traten wir vor den Wasserfall, der seinen Ruhm vor vielen anderen verdient.»

Jetzt buchen
  • Die meisten Hotels
  • Die besten Preise
  • Die höchste Qualität