Destination Management Systems

TOMAS/Tourist Data Shop

Im TOMAS werden touristische Leistungen (Unterkünfte, Prospekte, Bausteine/Erlebnisse, Pauschalen, Artikel usw.) in einem modernen und mandantenfähigen System verwaltet und vermarktet. 

Das System wird individuell auf die Bedürfnisse der verschiedenen Abteilungen (Callcenter, Kongress, Schalter) konfiguriert. Das Warenkorbprinzip ermöglicht die Zusammenstellung beliebiger Leistungen zu einem Buchungsvorgang, zu einem Angebot oder zu einer Option: 

- Beherbergung (Hotels, Fewo, Camping, Gästezimmer)
- Bausteine / Erlebnisse (Tagesausflüge)
- Skitickets (mit Schnittstelle zu Skidata)
- Mietmaterial (Ski, Mountainbikes etc.)
- Stadtführungen / Stadtführer

- Hotelpauschalen    
- Pauschalen der touristischen Organisation

Bestehende Buchungsvorgänge können jederzeit vollständig oder teilweise geändert oder storniert werden (Umbuchung, Dazubuchung, Storno & Teilstorno).

Feratel/Deskline

Die feratel media technologies AG ist einer der führenden internationalen Entwickler und Anbieter von Tourismus- Informationssystemen. 

feratel steht für ein e-touristisches Gesamtkonzept. Zahlreiche Destinationen in Mittel- und Osteuropa nutzen die von feratel entwickelten Softwaresysteme für ein aktives und technologiegestütztes Destinationsmanagement. Dabei reicht das Leistungsspektrum von der ökonomischen Einzelplatzlösung bis hin zu vernetzten Regions- und Landeslösungen.