Wanderungen

Im Wallis findet jeder Wanderer seinen Weg. Auf hohe Gipfel, durch duftende Lärchenwälder, entlang von Suonen, über Hängebrücken oder auf Säumerwegen und Weinpfaden. Über 8'000 km markierte Wanderwege warten darauf, entdeckt zu werden. Die unzähligen Höhen- und Rundwege führen durch saftige Bergwiesen, über rauschende Bergbäche, vorbei an tiefblauen Bergseen auf aussichtsreiche Gipfel. Unterwegs trifft man mit etwas Glück auf Murmeltiere, Gemsen oder Steinböcke.

Tour du Val d'Anniviers: Grimentz bis Vercorin
Grimentz Val d'Anniviers Schweiz
Grimentz liegt in der Nähe das Vallon de Réchy und ist ein authentisches Dorf, umgeben von einer grosszügigen und einmaligen Vegetation, mit strahlendem Klima und einer wilden Natur. Von der Seilbahn (1'518 Meter) führt der Weg durch die Weiden, folgt dem Verlauf der Seilbahn (1'719 Meter) und mündet dann in die Strasse Richtung Alpen. Nach 45 Minuten gehen Sie in Richtung Alp von Orzival auf 2'100 Meter. Dann gehen Sie Richtung Tracuit Alp (1'898 Meter), weiter zu Sigeroulaz (1'861 Meter), um schlussendlich Vercorin auf 1'342 Höhenmetern zu erreichen. Tour du Val d'Anniviers: Grimentz bis Vercorin
Grimentz -4°
Grimentz -4°

Tour du Val d'Anniviers: Grimentz bis Vercorin

Grimentz liegt in der Nähe das Vallon de Réchy und ist ein authentisches Dorf, umgeben von einer grosszügigen und einmaligen Vegetation, mit strahlendem Klima und einer wilden Natur. Von der Seilbahn (1'518 Meter) führt der Weg durch die Weiden, folgt dem Verlauf der Seilbahn (1'719 Meter) und mündet dann in die Strasse Richtung Alpen. Nach 45 Minuten gehen Sie in Richtung Alp von Orzival auf 2'100 Meter. Dann gehen Sie Richtung Tracuit Alp (1'898 Meter), weiter zu Sigeroulaz (1'861 Meter), um schlussendlich Vercorin auf 1'342 Höhenmetern zu erreichen.

Startort: Gondelbahn Grimentz
Zielort: Vercorin
Erreichbarkeit Startort: Bus von Sieders nach Grimentz
Rückreise: zurück nach Siders mit dem Bus oder mit der Gondelbahn nach Chalais
Technik/Schwierigkeit: mittel
Anforderung Kondition: mittel
Steigungsmeter: +225 m, -1032 m
Wanderzeit total: 3 Std. 15 Min.
Jahreszeit: Juni bis Oktober
Verpflegung: Grimentz, Sigeroulaz, Vercorin
Unterkunft: Grimentz, Vercorin