Wanderungen

Im Wallis findet jeder Wanderer seinen Weg. Auf hohe Gipfel, durch duftende Lärchenwälder, entlang von Suonen, über Hängebrücken oder auf Säumerwegen und Weinpfaden. Über 8'000 km markierte Wanderwege warten darauf, entdeckt zu werden. Die unzähligen Höhen- und Rundwege führen durch saftige Bergwiesen, über rauschende Bergbäche, vorbei an tiefblauen Bergseen auf aussichtsreiche Gipfel. Unterwegs trifft man mit etwas Glück auf Murmeltiere, Gemsen oder Steinböcke.

Eggerhorn – Ernen
Ernen Goms Schweiz
Der Start der Tour ist in Ernen und führt durch den Ernerwald, weiter auf die Alpe Frid und vorbei an sonnigen Weiden mit einer sommerlichen Blumenpracht. Hier beginnt dann auch der steile Aufstieg auf das Eggerhorn auf 2'503 Höhenmeter. Auf dem Gipfel erwartet Sie ein atemberaubendes Panorama vom Galenstock oberhalb des Rhonegletschers bis hin zum Weisshorn. Der Abstieg führt an der Alpe Meili vorbei und über den alten Sennenweg ans Ziel nach Imfeld. Eggerhorn – Ernen
Ernen
Ernen

Eggerhorn – Ernen

Der Start der Tour ist in Ernen und führt durch den Ernerwald, weiter auf die Alpe Frid und vorbei an sonnigen Weiden mit einer sommerlichen Blumenpracht. Hier beginnt dann auch der steile Aufstieg auf das Eggerhorn auf 2'503 Höhenmeter. Auf dem Gipfel erwartet Sie ein atemberaubendes Panorama vom Galenstock oberhalb des Rhonegletschers bis hin zum Weisshorn. Der Abstieg führt an der Alpe Meili vorbei und über den alten Sennenweg ans Ziel nach Imfeld.

Startort: Ernen
Zielort: Imfeld
Technik/Schwierigkeit: mittel
Anforderung Kondition: schwierig
Distanz: 12.6 km
Steigungsmeter: +1'401 m, -1080 m
Wanderzeit total: 6 Std. 50min
Jahreszeit: Juni bis Oktober
Verpflegung: Restaurant Imfeld
Unterkunft: Ernen, Binn oder Ausserbinn