Wanderungen

Im Wallis findet jeder Wanderer seinen Weg. Auf hohe Gipfel, durch duftende Lärchenwälder, entlang von Suonen, über Hängebrücken oder auf Säumerwegen und Weinpfaden. Über 8'000 km markierte Wanderwege warten darauf, entdeckt zu werden. Die unzähligen Höhen- und Rundwege führen durch saftige Bergwiesen, über rauschende Bergbäche, vorbei an tiefblauen Bergseen auf aussichtsreiche Gipfel. Unterwegs trifft man mit etwas Glück auf Murmeltiere, Gemsen oder Steinböcke.

Combe de l'A
Liddes/Vichères Pays du St-Bernard Schweiz
Das Combe de l'A ist ein geschütztes Naturreservat, reich an einer aussergewöhnlichen Flora und Fauna. Mit ein wenig Aufmerksamkeit und Ruhe, kann man einen Blick auf wilde, verspielte Rehe, Hirsche und Gämse erhaschen. Combe de l'A
Liddes/Vichères 11°
Liddes/Vichères 11°

Combe de l'A

Das Combe de l'A ist ein geschütztes Naturreservat, reich an einer aussergewöhnlichen Flora und Fauna. Mit ein wenig Aufmerksamkeit und Ruhe, kann man einen Blick auf wilde, verspielte Rehe, Hirsche und Gämse erhaschen.

Startort: Vichères
Zielort: Vichères
Erreichbarkeit Startort: Zu Fuss oder mit dem Auto
Rückreise: Zu Fuss oder mit dem Auto
Technik/Schwierigkeit: mittel
Anforderung Kondition: mittel
Distanz: 10.7 km
Steigungsmeter: +1224 m, -87 m
Wanderzeit total: 4 Std. 15 Min.
Jahreszeit: Mai bis Oktober
Verpflegung: La Tsissette
Unterkunft: Le Tsissette