Touren

Im Wallis sind die Möglichkeiten für Bergwanderungen unbegrenzt und ermöglichen es jedermann, die passende Route zu finden. Anspruchsvolle Steigungen, schmale Gräte, imposante Schluchten und historische Pässe : Unabhängig vom Weg – das Panorama ist unbeschreiblich schön. Im Herzen dieses alpinen Naturparadies rückt der Alltag in die Ferne! Mit etwas Glück kreuzen Sie den Weg von Steinböcken, Gämsen oder Sie werden von einem königlichen Adler begleitet. Lassen Sie sich im Land der 4000er vom Charme von ausgiebigen und gar mehrtätigen Wandertouren verzaubern.

Matterhorn Tour
Zermatt Zermatt Matterhorn Schweiz
Die Matterhorn-Tour umfasst acht Etappen, sechs Täler und drei Kulturen (das deutschsprachige Oberwallis, das französischsprachige Zentralwallis und das Aostatal) und ist eine Höhenwanderung. Sie begegnen dabei mehr als 25 Berggipfeln von über 4000 Metern, überqueren zahlreiche bewirtschaftete Alpen mit intakter Flora und Fauna, besuchen viele traditionelle Dörfer und erleben auf jeder Etappe das gute Gefühl, unterwegs zu sein. Die Vielfalt an Geschichte, Kultur und Architektur in den verschiedenen Tälern macht diese Tour zu einem reichen Erlebnis. Sie eignet sich für erfahrene und ausdauernde Wanderer, da Pässe von über 3000 Metern und zwei Gletscher überwunden werden müssen. Matterhorn Tour
Zermatt
Zermatt

Matterhorn Tour

Die Matterhorn-Tour umfasst acht Etappen, sechs Täler und drei Kulturen (das deutschsprachige Oberwallis, das französischsprachige Zentralwallis und das Aostatal) und ist eine Höhenwanderung. Sie begegnen dabei mehr als 25 Berggipfeln von über 4000 Metern, überqueren zahlreiche bewirtschaftete Alpen mit intakter Flora und Fauna, besuchen viele traditionelle Dörfer und erleben auf jeder Etappe das gute Gefühl, unterwegs zu sein. Die Vielfalt an Geschichte, Kultur und Architektur in den verschiedenen Tälern macht diese Tour zu einem reichen Erlebnis. Sie eignet sich für erfahrene und ausdauernde Wanderer, da Pässe von über 3000 Metern und zwei Gletscher überwunden werden müssen.

Schwierigkeit: sehr schwer
Wandertage: 8-10