Historische Routen

Zahlreiche historisch bedeutende Routen durchqueren das Wallis. Seit langer Zeit sind die Dörfer und Städte entlang der Alpenpässe wichtige Durchgangs- und Handelsorte auf den Handelsrouten in den Süden. Eine Wanderung entlang dieser bedeutsamen Wege ist immer auch eine Reise in die Vergangenheit. Es gibt dabei spannende Geschichten zu entdecken – die Kaufleute und Söldner haben auf ihren Reisen zahlreiche Spuren und eindrückliche Bauwerke hinterlassen.

ViaStockalper – Faszination der Gegensätze
Simplon Pass Brig-Simplon Schweiz
Die Zeiten waren hart, die Wege gefährlich. Genau diese Umstände machten vor über 300 Jahren Kaspar Jodok von Stockalper zum «König vom Simplon». Der Walliser baute den alten Saumpfad über den Simplonpass aus und legte damit den Grundstein zu seinem Handelsimperium. Gegensätze verleihen der ViaStockalper ihren besonderen Reiz: Im Norden des Passes durchquert sie das einsame Tafernatal, im Süden die wilde Gondoschlucht. Stockalpers monumentale Bauten säumen auch heute noch den Weg. ViaStockalper – Faszination der Gegensätze
Simplon Pass -1°
Simplon Pass -1°

ViaStockalper – Faszination der Gegensätze

Die Zeiten waren hart, die Wege gefährlich. Genau diese Umstände machten vor über 300 Jahren Kaspar Jodok von Stockalper zum «König vom Simplon». Der Walliser baute den alten Saumpfad über den Simplonpass aus und legte damit den Grundstein zu seinem Handelsimperium. Gegensätze verleihen der ViaStockalper ihren besonderen Reiz: Im Norden des Passes durchquert sie das einsame Tafernatal, im Süden die wilde Gondoschlucht. Stockalpers monumentale Bauten säumen auch heute noch den Weg.

Startort: Gondo
Zielort: Brig
Distanz: 33 km
Steigungsmeter: +2300m, -2520m
Wanderzeit: 15h
Saison: Juni - Oktober