Skaten

Unendlich lange 73 Kilometer – von Siders bis nach Aigle – führt die markierte Skatigstrecke ganz flach der Rohne entlang durch das Unterwallis. Mitten durch die wunderschönen Walliser Weinbaugebiet und eindrückliche Naturlandschaften. Die Strecke ist abwechslungsreich und von malerischer Schönheit. Und bietet dazu noch zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten. Alles, was es für einen unvergesslichen Tag auf den Skates braucht.

2 Erlebnisse
Rhone Skate: Martigny-Aigle
Martigny Region Martigny Schweiz
Die Rhone Skate Route beginnt in Sierre und führt durch das Rhonetal ins Unterwallis und bis an den Genfersee. Sie durchquert das Wallis vor imposanter Bergkulisse auf attraktiven, gemütlichen Wegen entlang der Rhone. Der Weg verläuft vor allem im Wallis meist auf völlig ebenen Strecken. Auf den Schutzdämmen der Rhone folgt er auf weiten Teilen dem Flussufer entlang. Die einfache und meist flache Route ist familienfreundlich und verfügt über vielfältige Freizeitangebote entlang der Strecke. Rhone Skate: Martigny-Aigle
Martigny 14°
Martigny 14°

Rhone Skate: Martigny-Aigle

Die Rhone Skate Route beginnt in Sierre und führt durch das Rhonetal ins Unterwallis und bis an den Genfersee. Sie durchquert das Wallis vor imposanter Bergkulisse auf attraktiven, gemütlichen Wegen entlang der Rhone. Der Weg verläuft vor allem im Wallis meist auf völlig ebenen Strecken. Auf den Schutzdämmen der Rhone folgt er auf weiten Teilen dem Flussufer entlang. Die einfache und meist flache Route ist familienfreundlich und verfügt über vielfältige Freizeitangebote entlang der Strecke.

Länge: 27 km

Höhenmeter
Martigny - Aigle: 50 m
Aigle - Martigny: 130 m

Anforderungen
Technik: mittel
Kondition: leicht (Gegenrichtung Aigle-Martigny: mittel)