Gletscherskifahren

Selbst im Sommer stehen den Ski- und Snowboardfahrern im Wallis 20 Kilometer bestens präparierte Gletscherpisten offen. Die Skigebiete auf dem Allalin in Saas Fee und dem Matterhorn Glacier Paradies bei Zermatt sind das ganze Jahr offen. Auf über 3500 M. ü. M. ist es auch an heissen Tagen angenehm kühl – ideale Verhältnisse, um ein paar elegante Kurven im Schnee zu ziehen. Die beliebten Sommertrainingsgebiete vieler internationaler Skiteams bieten abwechslungsreiche Pisten für Anfänger genauso wie für erfahrene Skifahrer und Snowboarder. Ein Sommervergnügen, wie es nur das Wallis bieten kann.

Ort
2 Erlebnisse
Matterhorn glacier paradise
Zermatt Zermatt Matterhorn Schweiz
Auf dem Theodulgletscher befinden sich das höchste Sommerskigebiet der Alpen und der grösste Snowpark Europas. 36 Quadratkilometer Schneefläche zwischen 2'900 und 3'900 Höhenmetern, 21 Kilometer gesicherte Pisten, 6 Skilifte und eine Luftseilbahn erwarten Sie im Sommerskiparadies Theodulgletscher – Plateau Rosa. Die Verhältnisse sind traumhaft und die Aussicht auf fast alle Schweizer Viertausender ist unvergesslich. Alle Snowboarder werde ihr Eldorado im «Gravity Park» finden, wo eine 200 Meter Superpipe, Halfpipe, Kickers und Rails darauf warten ausprobiert zu werden. Das bedeutet Spass pur! Matterhorn glacier paradise
Zermatt
Zermatt

Matterhorn glacier paradise

Auf dem Theodulgletscher befinden sich das höchste Sommerskigebiet der Alpen und der grösste Snowpark Europas. 36 Quadratkilometer Schneefläche zwischen 2'900 und 3'900 Höhenmetern, 21 Kilometer gesicherte Pisten, 6 Skilifte und eine Luftseilbahn erwarten Sie im Sommerskiparadies Theodulgletscher – Plateau Rosa. Die Verhältnisse sind traumhaft und die Aussicht auf fast alle Schweizer Viertausender ist unvergesslich. Alle Snowboarder werde ihr Eldorado im «Gravity Park» finden, wo eine 200 Meter Superpipe, Halfpipe, Kickers und Rails darauf warten ausprobiert zu werden. Das bedeutet Spass pur!

Länge: 21 km
Höhe: zwischen 2'900 und 3'900 m. ü. M.