Ski/Snowboard

Ein Winterparadies zwischen Himmel und Erde. Die majestätischen 4000er bilden eine einzigartige Erlebniswelt für den Wintersport. Wer den Winter mag, wird das Wallis lieben! Hier sind die Möglichkeiten unendlich und Skifahren garantiert. Kein Wunder, denn das Wallis hat die höchstgelegenen Skigebiete der Schweiz und garantiert Schneesicherheit auf den über 2400 Kilometern Pisten. Ein Eldorado fürs Skifahren und Snowboarden.

Skigebiet Champéry
Champéry Portes du Soleil Schweiz
Das Bergdorf Champéry liegt zwischen den Dents du Midi und den Dents Blanches und ist idealer Ausganspunkt für zahlreiche Wintersportarten. Die Luftseilbahn Planachaux oder der 6er-Sessellift Grand-Paradis bringen die Gäste innerhalb von fünf Minuten ins Skigebiet «Portes du Soleil». Ein Snowpark deckt die Bedürfnisse der Freestyler ab. Abenteuerlustige können sich beim Eisklettern, auf der Schlittelbahn oder beim Gleitschirmfliegen beweisen. Ein besonderes Highlight ist die Piste «Pas de Chavanette» bzw. «Le Mur Suisse», die eine der steilsten der Welt ist. Sie überwindet innerhalb eines Kilometers einen Höhenunterschied von beinahe 400 Metern mit einem Gefälle bis zu 50 Grad. Skigebiet Champéry
Champéry 10°
Champéry 10°

Skigebiet Champéry

Das Bergdorf Champéry liegt zwischen den Dents du Midi und den Dents Blanches und ist idealer Ausganspunkt für zahlreiche Wintersportarten. Die Luftseilbahn Planachaux oder der 6er-Sessellift Grand-Paradis bringen die Gäste innerhalb von fünf Minuten ins Skigebiet «Portes du Soleil». Ein Snowpark deckt die Bedürfnisse der Freestyler ab. Abenteuerlustige können sich beim Eisklettern, auf der Schlittelbahn oder beim Gleitschirmfliegen beweisen. Ein besonderes Highlight ist die Piste «Pas de Chavanette» bzw. «Le Mur Suisse», die eine der steilsten der Welt ist. Sie überwindet innerhalb eines Kilometers einen Höhenunterschied von beinahe 400 Metern mit einem Gefälle bis zu 50 Grad.

Ort: 1052 m ü. M.
Pistengebiet: 2277 m ü. M.
Anzahl Anlagen: 16