Schneeschuhlaufen

Mit Schneeschuhen ist kein Weg zu weit. Sanft tragen sie den Läufer über die dicke Schneedecke. Die Technik des Schneeschuhlaufens erfordert fast keine Vorkenntnisse. Wer laufen kann, kann auch Schneeschuhlaufen. Und kommt damit in den Genuss von einzigartigen Touren in unberührter Winterlandschaft. Auf wunderschönen Trails geht es durch Wälder und über weite Schneefelder, vorbei an eindrücklichen Viertausendern. Von der sportlichen Tour bis zur gemütlichen Wanderung – alles ist möglich. Wer einmal losläuft, will immer wieder seine Spuren im Schnee hinterlassen.

Mit den Schneeschuhen in den Aletschwald
Bettmeralp Aletsch Arena Schweiz
Der Aletschwald, mit seinem jahrhundertealten Baumbestand und den vielen Wildtieren, ist einer der schönsten Wanderstrecken im Aletsch. Er ist das Zentrum des Naturschutzgebietes Aletsch und des UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch. Hoch über dem Gletscher und fernab des Skizirkusses fühlt man sich im abgeschiedenen Aletschwald wie in einer verwunschenen Welt. Jetzt kann man den Wald auch mit den Schneeschuhen im Winter erkunden. Verschiedene Veranstalter bieten Touren an, welche in naturverträglicher Art durchgeführt werden. Informationen gibt’s beim Tourismusbüro. Mit den Schneeschuhen in den Aletschwald
Bettmeralp
Bettmeralp

Mit den Schneeschuhen in den Aletschwald

Der Aletschwald, mit seinem jahrhundertealten Baumbestand und den vielen Wildtieren, ist einer der schönsten Wanderstrecken im Aletsch. Er ist das Zentrum des Naturschutzgebietes Aletsch und des UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch. Hoch über dem Gletscher und fernab des Skizirkusses fühlt man sich im abgeschiedenen Aletschwald wie in einer verwunschenen Welt. Jetzt kann man den Wald auch mit den Schneeschuhen im Winter erkunden.
Verschiedene Veranstalter bieten Touren an, welche in naturverträglicher Art durchgeführt werden. Informationen gibt’s beim Tourismusbüro.

Startort: Bettmergrat (Station)
Zielort: Riederalp
Anforderung Kondition: leicht
Wanderzeit total: 3.30 Std.