Langlauf

Die Hochtäler und gefrorenen Seen im Wallis eignen sich in idealer Weise für den Langlaufsport. Die 1'000 km bestens präparierten Loipen bieten unzählige Möglichkeiten und optimale Verhältnisse für alle. Vom sportlichen Skater bis zum klassischen Geniesser. Es hat viel Platz für alle. Jeder Läufer kann seine Runden in seinem Tempo ziehen – und dabei den einzigartigen Blick auf die Walliser Bergwelt geniessen. Mit seiner Schneesicherheit und den vielen Sonnenstunden bietet das Wallis alles, was es für einen perfekten Tag auf den Langlaufskis braucht. Ab auf die Loipe!

Die Saastalloipe, 26 km / Saas-Fee, 6 km
Saas-Balen Saas-Fee/Saastal Schweiz
26 Kilometer – so lang ist sie, die traumhafte Saastalloipe. Durch verschneite Wälder geht’s vorbei an verträumten Dörfchen und entlang der winterlichen Saaservispa. Hier kommen Langlauffreunde voll auf ihre Rechnung. Bei genügend Schnee ist die Loipe auf ihrer kompletten Länge von Saas-Balen bis zur Eyu-Alp hinter Saas-Almagell gespurt. Auf 15 Kilometer besteht ausserdem die Möglichkeit zum Skating. Bushaltestellen befinden sich in der Nähe der Loipe. Eine weitere sechs Kilometer lange Loipe befindet sich in Saas-Fee. Die Saastalloipe, 26 km / Saas-Fee, 6 km
Saas-Balen
Saas-Balen

Die Saastalloipe, 26 km / Saas-Fee, 6 km

26 Kilometer – so lang ist sie, die traumhafte Saastalloipe. Durch verschneite Wälder geht’s vorbei an verträumten Dörfchen und entlang der winterlichen Saaservispa. Hier kommen Langlauffreunde voll auf ihre Rechnung. Bei genügend Schnee ist die Loipe auf ihrer kompletten Länge von Saas-Balen bis zur Eyu-Alp hinter Saas-Almagell gespurt. Auf 15 Kilometer besteht ausserdem die Möglichkeit zum Skating. Bushaltestellen befinden sich in der Nähe der Loipe. Eine weitere sechs Kilometer lange Loipe befindet sich in Saas-Fee.

Länge: 26 km
Startpunkt: Saas Balen
Endpunkt: Eyu-Alp  

Länge: 6 km (Saas-Fee, Melchboden, Saas-Fee)         
Startpunkt: Saas-Fee        
Endpunkt: Saas-Fee