Kinderschneeländer

Die Walliser Kinderschneeländer sind wahre Winterspielplätze für Kinder jeden Alters, in denen Sie sich im Schnee austoben und erste Schneesporterfahrungen sammeln können. Die Skischulen warten mit Aktivitäten wie Snowtubing, Schneekarussell und weiteren Animationen um das Skifahren spielerisch zu erlernen. Pisten mit sanfter Neigung, Zauberteppiche oder Kinderskilifte – die Infrastruktur ermöglicht das Erlernen in absoluter Sicherheit. Mit der Hilfe von erfahrenen Kinderskilehrern fällt dies noch leichter und die Kids sind bestens vorbereitet, die Pisten der zahlreichen Walliser Skigebiete zu bezwingen.

Swiss Snow Kids Village
Anzère Weitere Orte Schweiz
In Anzère ist alles für Kinder und Anfänger ausgerichtet: Auf dem „Pas-de-Maimbré“ (2‘360 M.) beim Ausgang der Gondelbahn befindet sich eine grosse Anfängerzone mit einem Schneegarten, um das Skifahren in absoluter Sicherheit zu lernen: praktische Förderbänder, blaue Pisten zum Anfangen. Ebenfalls kleine Skilifte und rote Skipisten um sich stetig zu verbessern. Swiss Snow Kids Village
Anzère
Anzère

Swiss Snow Kids Village

In Anzère ist alles für Kinder und Anfänger ausgerichtet: Auf dem „Pas-de-Maimbré“ (2‘360 M.) beim Ausgang der Gondelbahn befindet sich eine grosse Anfängerzone mit einem Schneegarten, um das Skifahren in absoluter Sicherheit zu lernen: praktische Förderbänder, blaue Pisten zum Anfangen. Ebenfalls kleine Skilifte und rote Skipisten um sich stetig zu verbessern.

Standort im Skigebiet: Pas-de-Maimbré (Ankunft der Gondelbahn)
Erreichbarkeit: Bergbahnen
Infrastruktur: Zauberteppich/Förderband, Pinocchio-Lift/Anfängerlift, Parcours
Fläche: 400 m2
Mindestalter: 4 Jahre
Betreuung Kinderskilehrer: Ja
Restaurant mit Blick auf Kinderschneeland: Ja, Pas-de-Maimbré