Gletscher

Die urtümlichen Walliser Gletscher sind ein einzigartiges Naturschauspiel. Sie gehören darum auch zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die riesigen Eismassen sind ein genauso eindrückliches wie lehrreiches Wunder der Natur. Tiefe und gefährliche Eisspalten, riesige Moränen und wilde Gletscherbäche zeugen von der unglaublichen Kraft der Eismassen. Eine unvergleichliche Welt, die es unbedingt zu entdecken gilt: zahlreiche Wanderungen, Touren und Führungen bieten wunderschöne Ausblicke auf die Gletscher – und Einblicke in ihre eisige Geheminisse.

Wildstrubelgletscher
Leukerbad Leukerbad & Umgebung Schweiz
Der Wildstrubelgletscher ist ein Talgletscher in den Berner und Walliser Alpen mit einer Länge von 2.5 km. An der Gletscherzunge auf 2550 m.ü.M entspringt der Lämmerenbach, der den Daubensee speist. In seinem Hochstadium während der Kleinen Eiszeit um die Mitte des 19. Jahrhunderts erstreckte sich der Wildstrubelgletscher noch weiter talabwärts und war mit dem vom Schwarzhorn herabfliessenden Lämmerengletscher und dem Steghorngletscher verbunden. Idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung zum Wildstrubelgletscher ist die Lämmerenhütte SAC. Wildstrubelgletscher
Leukerbad
Leukerbad

Wildstrubelgletscher

Der Wildstrubelgletscher ist ein Talgletscher in den Berner und Walliser Alpen mit einer Länge von 2.5 km. An der Gletscherzunge auf 2550 m.ü.M entspringt der Lämmerenbach, der den Daubensee speist. In seinem Hochstadium während der Kleinen Eiszeit um die Mitte des 19. Jahrhunderts erstreckte sich der Wildstrubelgletscher noch weiter talabwärts und war mit dem vom Schwarzhorn herabfliessenden Lämmerengletscher und dem Steghorngletscher verbunden. Idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung zum Wildstrubelgletscher ist die Lämmerenhütte SAC.

Höhe: 2550-3244 m
Länge: 2.3 km