Gletscher

Die urtümlichen Walliser Gletscher sind ein einzigartiges Naturschauspiel. Sie gehören darum auch zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die riesigen Eismassen sind ein genauso eindrückliches wie lehrreiches Wunder der Natur. Tiefe und gefährliche Eisspalten, riesige Moränen und wilde Gletscherbäche zeugen von der unglaublichen Kraft der Eismassen. Eine unvergleichliche Welt, die es unbedingt zu entdecken gilt: zahlreiche Wanderungen, Touren und Führungen bieten wunderschöne Ausblicke auf die Gletscher – und Einblicke in ihre eisige Geheminisse.

Der Grosse Aletschgletscher
Aletsch Arena Aletsch Arena Schweiz
Der Grosse Aletschgletscher gehört zum UNESCO-Welterbe und ist mit seinen unglaublichen 27 Milliarden Tonnen Eis der grösste Alpengletscher. Er ist einfach zugänglich und liegt optimal für ausgedehnte Wanderungen und besondere Naturexkursionen. Die ganze Region ist Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Unzählige Aussichtspunkte bieten gute Sicht auf den Gletscher, etwa das Bettmerhorn oberhalb der Bettmeralp. Ein herrliches Panorama auf den gewundenen, oberen Teil des grossen Gletschers bietet auch das von Fiesch aus mit einer Seilbahn erreichbare Eggishorn. Am Fusse des Eisstromes liegt der wunderschöne Märjelensee. Der Grosse Aletschgletscher
Aletsch Arena
Aletsch Arena

Der Grosse Aletschgletscher

Der Grosse Aletschgletscher gehört zum UNESCO-Welterbe und ist mit seinen unglaublichen 27 Milliarden Tonnen Eis der grösste Alpengletscher. Er ist einfach zugänglich und liegt optimal für ausgedehnte Wanderungen und besondere Naturexkursionen. Die ganze Region ist Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Unzählige Aussichtspunkte bieten gute Sicht auf den Gletscher, etwa das Bettmerhorn oberhalb der Bettmeralp. Ein herrliches Panorama auf den gewundenen, oberen Teil des grossen Gletschers bietet auch das von Fiesch aus mit einer Seilbahn erreichbare Eggishorn. Am Fusse des Eisstromes liegt der wunderschöne Märjelensee.

Höhe: 1575 - 4160 m ü. M.
Länge: 23 km