Geologische Stätten

Im Wallis finden sich einige der eindrucksvollsten Schluchten, Höhlen und Grotten der Alpen. Ob über Hängebrücken, in Stollen oder auf Booten, das Erkunden der dunklen Grotten und tiefen Schluchten ist absolut spektakulär. Ein Hauch Mystik verzaubert diese einzigartige Wunderwelt, welche die Natur in Jahrmillionen geschaffen hat. Nicht nur die Schluchten und Grotten selbst, sondern auch die Geschichten ihrer Entdeckung und Erschliessung sind spektakulär. Seit jeher üben sie auf die Menschen eine unglaubliche Faszination aus.

Heidnischbiel
Raron-Niedergesteln Weitere Orte Schweiz
Das Heidnischbiel ist seit der Eisenzeit immer wieder bewohnt, wie viele archäologische Fundstücke beweisen. In den 1960iger Jahren wurden dort verschiedene Gräber und die ältesten Pflugspuren der Schweiz gefunden. Einzigartig auf diesem Felsen ist auch die Fauna und Flora. Sie werden Seltenheiten wie Smaragdeidechsen und Orchideen, Federgras und Hauswurz finden. Heidnischbiel
Raron-Niedergesteln
Raron-Niedergesteln

Heidnischbiel

Das Heidnischbiel ist seit der Eisenzeit immer wieder bewohnt, wie viele archäologische Fundstücke beweisen. In den 1960iger Jahren wurden dort verschiedene Gräber und die ältesten Pflugspuren der Schweiz gefunden.
Einzigartig auf diesem Felsen ist auch die Fauna und Flora. Sie werden Seltenheiten wie Smaragdeidechsen und Orchideen, Federgras und Hauswurz finden.