Geologische Stätten

Im Wallis finden sich einige der eindrucksvollsten Schluchten, Höhlen und Grotten der Alpen. Ob über Hängebrücken, in Stollen oder auf Booten, das Erkunden der dunklen Grotten und tiefen Schluchten ist absolut spektakulär. Ein Hauch Mystik verzaubert diese einzigartige Wunderwelt, welche die Natur in Jahrmillionen geschaffen hat. Nicht nur die Schluchten und Grotten selbst, sondern auch die Geschichten ihrer Entdeckung und Erschliessung sind spektakulär. Seit jeher üben sie auf die Menschen eine unglaubliche Faszination aus.

Die Gondoschlucht & militärische Festung
Simplon Pass Brig-Simplon Schweiz
Ausgangspunkt zur Gondoschlucht ist Gabi/Gstei an der Simplonstrasse. Hier führte der Stockalperweg vorbei. Kurz nach dem Kalkofen überquert man die moderne Granitbrücke und besucht die Ausstellung über die vier Epochen der Verkehrsgeschichte am Simplon in der «Alten Kaserne». Unterirdisch verläuft der Wanderweg durch die ehemalige militärische Festung «Fort Gondo». Eine Führung durch die Festung ist möglich. Nach Überquerung der Doveria (Pont des Sapins) gelangen wir an unser Ziel in Gondo, dessen Ortskern nach der Unwetterkatastrophe im Jahre 2000 wieder neu aufgebaut wurde. Die Gondoschlucht & militärische Festung
Simplon Pass
Simplon Pass

Die Gondoschlucht & militärische Festung

Ausgangspunkt zur Gondoschlucht ist Gabi/Gstei an der Simplonstrasse. Hier führte der Stockalperweg vorbei. Kurz nach dem Kalkofen überquert man die moderne Granitbrücke und besucht die Ausstellung über die vier Epochen der Verkehrsgeschichte am Simplon in der «Alten Kaserne». Unterirdisch verläuft der Wanderweg durch die ehemalige militärische Festung «Fort Gondo». Eine Führung durch die Festung ist möglich. Nach Überquerung der Doveria (Pont des Sapins) gelangen wir an unser Ziel in Gondo, dessen Ortskern nach der Unwetterkatastrophe im Jahre 2000 wieder neu aufgebaut wurde.

Saison:
Juli - Oktober