Bergseen

Nichts auf der Welt ist so erfrischend wie der Sprung in einen klaren kühlen Bergsee. Doch dazu braucht es etwas Mut. Wer es nicht ganz so frisch mag, kann diese Perlen der Alpen auch vom Ufer aus in vollen Zügen geniessen. Die meisten Seen sind nur zu Fuss erreichbar. Als wundervolle Orte der Kraft und der Ruhe sind sie beliebte Ziele von Wanderungen. Unberührt spiegeln sie ihre Umgebung und die Farben des Himmels. Und strahlen dabei eine wohltuende Stille aus. Was gibt es Schöneres, als nach einer langen Wanderung in schweren Schuhen die Füsse im klarem Bergwasser zu kühlen?

Lac de Champex
Champex-Lac Pays du St-Bernard Schweiz
Falls Sie Bewegung gerne mit Entspannung verbinden wollen, dann mieten Sie sich am besten nebenan ein Ruderboot oder ein Pedalo für einen gemütlichen Ausflug auf dem See. Im kalten Winter lockt der idyllische Uferweg zu einem Spaziergang. Oder Sie gehen auf eine geführte Wanderung mit den Bernhardinerhunden, die sich gerne streicheln lassen. Auf jeden Fall sollten Sie unbedingt den verträumten Alpengarten mit der Skulpturenausstellung und das Artilleriefort besuchen. Lac de Champex
Champex-Lac
Champex-Lac

Lac de Champex

Falls Sie Bewegung gerne mit Entspannung verbinden wollen, dann mieten Sie sich am besten nebenan ein Ruderboot oder ein Pedalo für einen gemütlichen Ausflug auf dem See. Im kalten Winter lockt der idyllische Uferweg zu einem Spaziergang. Oder Sie gehen auf eine geführte Wanderung mit den Bernhardinerhunden, die sich gerne streicheln lassen. Auf jeden Fall sollten Sie unbedingt den verträumten Alpengarten mit der Skulpturenausstellung und das Artilleriefort besuchen.

Höhenlage: 1466 m ü. M.