Tierparks

Die Walliser Tierparks beherbergen Tiere aus Haus und Hof sowie Wildtiere und versprechen Gross und Klein spannende Entdeckungen. Hier treffen Sie auf Kühe, Ziegen, Steinböcke, Füchse und sogar Schwarzbären in einem natürlichen Umfeld. Der Tierpark « Arche des Crétillons » widmet sich den Tieren auf dem Bauernhof, während der Zoo von Marécottes für seinen Teil Wildtieren aus der reichen Walliser Fauna eine Heimat bietet.

Alpiner Zoologischer Garten
Salvan/Les Marécottes Region Martigny Schweiz
Auf 35'000 m2 entdecken Sie einen grossen Teil unserer alpinen Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung. Sie werden Hirsche, Murmeltiere, Füchse, Schwarzbären und viele andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Ein Parking, eine Pizzeria, ein Picknickplatz und ein alpines Schwimmbad stehen ebenfalls zur Verfügung. Der Zoo liegt auf einer Höhe von 1'100 Metern und ist von Martinach aus in 15 Minuten per Zug oder Auto erreichbar. Vom Bahnhof brauchen Sie circa fünf Minuten zu Fuss bis Sie beim Zoo ankommen. Alpiner Zoologischer Garten
Salvan/Les Marécottes 12°
Salvan/Les Marécottes 12°

Alpiner Zoologischer Garten

Auf 35'000 m2 entdecken Sie einen grossen Teil unserer alpinen Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung. Sie werden Hirsche, Murmeltiere, Füchse, Schwarzbären und viele andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Ein Parking, eine Pizzeria, ein Picknickplatz und ein alpines Schwimmbad stehen ebenfalls zur Verfügung. Der Zoo liegt auf einer Höhe von 1'100 Metern und ist von Martinach aus in 15 Minuten per Zug oder Auto erreichbar. Vom Bahnhof brauchen Sie circa fünf Minuten zu Fuss bis Sie beim Zoo ankommen.